Wenn man eine neue Wohnung hat oder die alte auffrischen will, durch eine Schönheitskur in Form einer Renovierung, ist eine der wichtigsten Fragen die der Farbe, welche man für die Wände verwendet. Denn von der Wandfarbe einer Wohnung hängt viel ab und von dem Muster oder der Struktur mit der die Farbe auf die Wände aufgetragen wird. Wichtig ist die Farbe für welche man sich entscheidet, weil mit der Wandfarbe des Raumes die Stimmung der Menschen, die in diesem Raum leben, steigt oder im schlimmeren Fall, fällt. Die Farbpsychologie ist ein großes Feld und es ist immer von Vorteil vor einer Renovierung oder Neukauf einer Wohnung sich Gedanken über die richtige Farbgestaltung der Zimmer zu machen, in denen man später zu wohnen gedenkt. Eine falsche Farbgestaltung kann den Raum nicht nur kleiner, eingeengter wirken lassen, sondern kann dadurch auch auf die Stimmung seines Bewohners drücken. Deshalb sollte die Farbgestaltung der Wohnung vor dem Einzug richtig gewählt werden, indem ein Zimmer, das zur Regeneration gedacht ist, zum Beispiel in einem Grünton gestrichen wird, da es erwiesen ist, dass die Farbe Grün die Regeneration des Körpers eines Menschen ankurbelt und er im Falle von Müdigkeit oder Niedergeschlagenheit oder in dem Fall, dass er ganz einfach vom Sport müde ist, schneller wieder fit wird.